Kiezfußball

Fußballinstitution in Berlin-Mitte: FC Magnet Bar in der Veteranenstraße

Die FC Magnet Bar in Berlin-Mitte kann mit einer hauseigenen Brautradition und sogar einer kleinen Tribünenkonstruktion aufwarten. Die Fußballkneipe in der Veteranenstraße zeigt nicht nur hochklassigen Fußball, sondern auch das Gekicke unterklassiger Vereine und hin und wieder auch andere Sportarten. Wir haben uns vor Ort einmal umgesehen.

© Foto Titelbild: GOOLAZO BERLIN
Text: Axel Diehlmann

 

Die FC Magnet Bar wartet zunächst natürlich mit einem angedeuteten Highlight auf. Direkt wenn man das Etablissement in der Veteranenstraße betritt, türmt sich auf der rechten Seite die Andeutung einer Tribüne auf. Erhöhte Sitzplätze auf einer Holzbank mit Blick über das restliche Publikum zur gegenüberliegenden Leinwand – immer wieder einladend.

Die Räumlichkeiten geben leider weitere Bänke und Traversen nicht her, wodurch das Tribünenflair sich leider doch recht schnell eintrübt. Der Rest des Raums ist relativ durchschnittlich eingerichtet: es finden sich ein paar Sitzschalen und Sessel, Stühle und Tische, wodurch der Barbetrieb verdeutlicht wird.

FC Magnet Bar in Berlin-Mitte: Kultiges Etablissement in der Veteranenstraße 

Die Fußballübertragungen aller Couleur laufen auf mehreren gut sichtbaren Bildschirmen, und es werden auch andere Sportarten wie etwa Hockey, Handball oder Tennis gezeigt. Nächstes Highlight werden die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sein, die in der FC Magnet Bar natürlich live gezeigt werden.

Das Potential zur Fankneipe ist also definitiv gegeben, da nicht nur die Spiele großer Vereine gezeigt werden, sondern auch Begegnungen der 2. Bundesliga. Besondere Fußballstimmung kommt während unseres Besuchs – ein sommerlicher Freitagabend – jedoch nicht auf. Dieses Verhängnis ist dabei jedoch zunächst den etwas drögen Darbietungen der Schalker, Kieler, Paderborner und Roten Teufeln zu verdanken.

Echte Fußballstimmung mag kaum aufkommen, was vor allem am hohen Sieg der Leipziger Rasenballer liegt

Danach versuchen sich die Stuttgarter im Spiel gegen RB Leipzig an der Stimmungsmache, die gegen die auch hier nicht sonderlich beliebten Rasenballer nur kurzzeitig gelingt, denn das Spiel geht letztlich mit 1:5 verloren. Aber dafür kann die Kneipe ja nix.

Insgesamt ist die FC Magnet Bar ein schönes Exemplar heutiger Fußballkneipen mit kommunikativer und internationaler Atmosphäre. Dazu sind diverse Biersorten (soll zum Fußball ja dazu gehören) zu haben, wobei die Preise sich entsprechend der ortsüblichen Gastronomie gestalten. Als besonderes Highlight der Bar sollte noch die hauseigene Brautradition der Tanke erwähnt sein. Eher etwas für Suchende des besonderen Geschmacks, aber immerhin ein Alleinstellungsmerkmal.

Adresse: 

FC Magnet Mitte GmbH
Veteranenstraße 26
10119 Berlin

 

© Foto: GOOLAZO BERLIN

 

© Foto: GOOLAZO BERLIN

 

© Foto: GOOLAZO BERLIN