Zeigt 24 Resultate(s)
Amateurfußball Kiezfußball

Der “Fußballhimmel” ist geschlossen: Die besondere Heimat der SG Blau-Weiß Friedrichshain

Die ganz großen sportlichen Höhenflüge hat die SG Blau-Weiß Friedrichshain in ihrer Geschichte bisher noch nicht stemmen können. Dafür durfte das Team kontinuierlich Höhenluft schnuppern – mitten im Berliner Fußballhimmel. Denn seit 2006 spielte der Verein auf dem Dach des Großhändlers METRO. Doch seit 2021 liegt der Platz wegen eines Wasserschadens brach und der Verein …

Kiezfußball

Wedding: Sport- und Bildungscampus “Safe Hub” an der Schulstraße

An der Schulstraße in Berlin-Wedding soll mit dem “Safe Hub” ein innovativer Sport- und Bildungscampus entstehen, der Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben soll, sich zu bewegen, ihre Sozialkompetenzen zu schärfen und umfangreiche Bildungsangebote wahrzunehmen. Das inklusive Vorhaben wird vom sozialen Unternehmen AMANDLA und der Oliver Kahn Stiftung verantwortet. © Visualisierungen: Safe-Hub Deutschland, AMANDLA Text: …

Amateurfußball Kiezfußball

Dörfliche Fußballkultur im hohen Norden: Der VfB Hermsdorf Berlin

Bis zum Abstieg 2016 hatte der VfB Hermsdorf 18 Jahre lang ununterbrochen in der Berlin-Liga gespielt, und eigentlich sogar Ambitionen auf die Oberliga angemeldet. Doch seit sieben Jahren warten die Nord-Reinickendorfer nun auf die Rückkehr in Berlins höchste Spielklasse. Das größte Highlight der Vereinsgeschichte war jedoch ein anderes. Im Halbfinale des Berliner Landespokals gelang den …

Hertha BSC

Enttäuschung in Nürnberg – Hertha BSC ist derzeit nur Mittelmaß

Hertha BSC hat es am vergangenen Sonntagnachmittag beim 1. FC Nürnberg verpasst, sich weiter in der oberen Tabellenhälfte der zweiten Liga festzusetzen. Die fehlende Widerstandskraft, mangelnde Spielkontrolle und zu selten vorhandene Souveränität zeigt, dass die Kluft zu den Mannschaften mit Aufstiegsambitionen derzeit noch zu groß ist. © Foto: Wikimedia Commons, DerHans04 Text: Wolfgang Leffler   …

Spielbericht Union Berlin

Sternstunde zur Unzeit: Union vor dem Duell gegen den SSC Neapel

Am Dienstag empfängt der 1. FC Union den SSC Neapel zum Champions-League-Duell im Berliner Olympiastadion. Für Trainer Urs Fischer kommt das Europapokalspiel jedoch zur Unzeit, denn viel lieber würde er seine seit acht Spielen sieglose Mannschaft auf das wichtige Auswärtsspiel bei Werder Bremen vorbereiten. Die Doppelbelastung wird für das verunsicherte Team aus Köpenick zu einem …

Amateurfußball Spielbericht

Hertha 03 und Lichtenberg 47 siegreich: Zweikampf um Regionalliga-Aufstieg

Im Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga Nordost hat sich in der NOFV Oberliga ein spannender Zweikampf  zwischen dem Tabellenführer, Hertha 03 Zehlendorf, und dem Zweitplatzierten, dem SV Lichtenberg 47, entwickelt. Beide Vereine trennen derzeit nur drei Punkte. Sowohl Hertha 03 als auch Lichtenberg 47 gelang am vergangenen Wochenende ein Sieg. Aufsteigen kann am …

Amateurfußball Kiezfußball Stadion

Schauplätze menschlicher Leidenschaften: Berlins Amateurfußball in Bildern

Ob in Neukölln, Biesdorf, Frohnau oder Friedrichshain: Das Gesicht des Berliner Amateurfußballs ist so vielfältig und spannend wie die Stadt selbst. In Berlin sind über 400 Fußballvereine mit insgesamt rund 3.600 Teams gemeldet, in denen knapp 150.000 Fußballerinnen und Fußballer aller Altersklassen aktiv sind. Mit unserer heutigen Fotostrecke stimmen wir Euch ein auf das anstehende …

Kiezfußball Throwback Thursday

Throwback Thursday, Folge 5: Der “Brot und Spiele Cup”

2018 wurde auf der Sportanlage am Jahnsportpark in Prenzlauer Berg letztmalig der für Integration, kulturelles Miteinander und Toleranz stehende “Brot und Spiele Cup” durchgeführt. Vielleicht wäre der kommende Sommer 2024 der passende Zeitraum, um das Sportereignis neu zu beleben, gerade vor dem Hintergrund der aufkommenden gesellschaftlichen Spaltung und der zunehmenden Unruhen durch die Ereignisse in …

Amateurfußball Kiezfußball

Die Füchse Berlin aus Reinickendorf: Ambitionierte Fußballkultur im Norden Berlins

Im vergangenen Jahr sah es bis zur Winterpause so aus, als könnte dem Herrenteam der Füchse Berlin nach zwölf Jahren die Rückkehr in die Oberliga gelingen, doch dann verließ Sturmikone Caner Özcin die Füchse und wechselte zum TuS Makkabi Berlin. Die Reinickendorfer wurden am Ende Fünfter, bleiben aber heißer Anwärter für einen Aufstieg in die …

Amateurfußball Kiezfußball

Den Wiederaufstieg in die Regionalliga fest im Blick: Der SV Lichtenberg 47

Im Hans-Zoschke-Stadion an der Normannenstraße ist der ambitionierte SV Lichtenberg 47 zu Hause. Nachdem das Team der Trainer-Doppelspitze Rudy Raab und Nils Kohlschmidt in der vergangenen Saison aus der Regionalliga abgestiegen ist, streben die “47er” eine schnelle Rückkehr in die vierthöchste Spielklasse an. © Fotos: GOOLAZO BERLIN Text: Björn Leffler   Seit 2019 war der …